Diakoniemarkt 2010

"Mit Herz und Mund und Tat und Leben"
Diakonie-Markt am Freitag, dem 10. September 2010 auf dem Hermann-Ehlers-Platz in Steglitz

Der Diakoniemarkt 2010:
An diesem Tag verwandelte sich der Hermann-Ehlers-Platz in einen besonderen Markt – den Diakoniemarkt. An über 20 Ständen wurde über diakonische Einrichtungen und ihre vielfältigen Angebote informiert. Vertreten waren Pflege-, Behinderten- und Jugendeinrichtungen ebenso wie Beratungsstellen, Bildungsangebote und Kindertagesstätten. Auch die evangelischen Kirchengemeinden und Kirchenkreise im Bezirk stellten ihre Arbeit vor. Ein buntes, musikalisches Bühnenprogramm umrahmte die Veranstaltung und auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt.

2010 war das Europäische Jahr zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung. Diakonie und Kirche griffen dieses Thema auf und wollten einen Beitrag dazu leisten, dass Armut als ein Problem verstanden wird, das alle angeht. Soziale Ausgrenzung durch geringes Einkommen ist auch in Steglitz wahrnehmbar. Deshalb wurden auf dem Diakoniemarkt spezielle Angebote und Projekte zur Unterstützung und Beratung der Betroffenen vorgestellt.

Der Diakoniemarkt wird vom Diakonischen Werk Steglitz und Teltow-Zehlendorf e.V. organisiert.
Information und Kontakt


Impressionen vom Diakoniemarkt 2010:

Fotos: Elke Behrends